ZDF: Sportevents digital erlebbar

Kunde
ZDF Das Zweite Deutsche Fernsehen ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten in Europa.
Aufgabe
Potenzial von Digital nutzen, um Groß-Events wie Olympia nutzerfreundlich darzustellen.
Leistungsfelder
  • Architecture
  • Web-Development
  • API-Development

Das Problem: Eine Vielzahl von Informationen soll digital dargestellt werden

Bei Groß-Events, wie Olympia, finden Einzelveranstaltungen oft parallel statt. Zuschauer und Nutzer möchten aber möglichst alle Veranstaltungen verfolgen und benötigen einen Überblick mit Realtime-Informationen. Daten müssen dazu sinnvoll gebündelt werden.

Die Idee: Eine flexible Plattform zur Begleitung von Groß-Events

Die Oberfläche des Eventmoduls erlaubt die Zusammenführung von Tools und Livestreams. Zudem ist eine Einbindung in andere Apps und Angebote des Senders, weiterer Services und Informationsquellen möglich.

Die Herangehens- und Arbeitsweise: Projektmanagement und Testing

Die Kreation einer technologischen Lösung für die komplexe Aufgabe erforderte die enge Zusammenarbeit mit vielen unterschiedlichen Redaktionen und anderen Dienstleistern.

Lasttests zur Sicherstellung von hohen Nutzlasten sowie User-Testings bestätigten zudem unsere Vorgehensweise.

Technologie: High Performance

Die Themen-Website des ZDF zu Olympia verzeichnet während des Veranstaltungszeitraums enorme Zugriffszahlen. Bei Einblendung der URL im TV oder bei Nennung durch die Moderatoren kommt es zu weiteren Spitzen.

Die technologische Umsetzung muss daher sicherstellen, dass das Angebot auch unter diesen Umständen uneingeschränkt zur Verfügung steht. Zudem ist bei Sportveranstaltungen die Aktualität ein wichtiger Faktor, weshalb die Inhalte laufend ohne Neuladen der Seite aktualisiert werden.

Der Erfolg für das Unternehmen

  1. Der Mehrfach­einsatz des Moduls spart Kosten.
  2. Komfortabilität trifft auf hohe Nutzer-Akzeptanz.
  3. Wir haben den hohen redaktionellen Anspruchs ins Digitale übertragen.

Live-Website

Weitere Referenzen